Energieausweis und EnEV 2007

.. Energieausweis und EnEV 2009 - Bußgeld-Kompass
   Home + Aktuell
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   EnEV 2009 Praxis
   · EnEV 2009 Text
 · Praxis-Dialog
 · Praxis-Hilfen
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
   PREMIUM Login
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum
EnEV 2009 - Geldstrafen-Kompass Heizungsleitungen, Warmwasserleitungen oder Armaturen dämmen
 


Sie sind entweder der Bauherr eines Neubaus, der Eigentümer eines bestehenden Gebäudes oder ein beauftragter Fachmann.

Sie dämmen die Leitungen für die Wärmeverteilung und das Warmwasser oder die Armaturen im Gebäude wie gefordert, damit sie keine Wärme verlieren.

Achtung: Wenn Sie die Wärmeabgabe von Wärmeverteilungsleitungen,  Warmwasserleitungen oder Armaturen vorsätzlich oder leichtfertig nicht gemäß den Anforderungen der EnEV 2009 begrenzen, handeln Sie ordnungswidrig im Sinne des Energieeinsparungs-Gesetzes (EnEG 2009). Die Geldbuße kann in diesem Fall bis zu 50.000 Euro betragen.

Verantwortlich im Sinne der EnEV ist der Bauherr oder der Eigentümer des Gebäudes sowie diejenigen Fachleute (Personen), die in seinem Auftrag tätig sind. Letztere verantworten im Rahmen ihres jeweiligen Wirkungskreises.

Siehe dazu:
|
EnEV 2009 § 27 (Ordnungswidrigkeiten) Absatz 1, Nr. 8
EnEG 2009 § 8 (Bußgeldvorschriften) Absatz 1 Nr.  1.
| EnEV 2009 § 14 (Rohre und Warmwasseranlagen) Absatz 5
| EnEV 2009 § 26 (Verantwortliche) Absatz 1 und 2

zum Anfang der Seite

Diese Antworten auf Praxis-Fragen könnten Sie interessieren:

Zum Anfang der Seite

In unseren Leseproben finden Sie auch komplette Antworten:

-> Nichtwohnbau EnEV-Praxis: Fragen + Antworten

-> Wohnbau EnEV-Praxis: Fragen + Antworten

-> Fragen + Antworten zur EnEV nach Themen finden

Zum Anfang der Seite

EnEV-Newsletter kostenfrei
Bleiben Sie auf dem Laufenden: Erfahren Sie per
E-Mail, wenn wir neue Informationen in EnEV-online
veröffentlichen. Unser EnEV-Newsletter
informiert Sie ca. alle zwei Wochen per E-Mail.

-> Kostenfrei:
EnEV-Newsletter bestellen

zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

zum Anfang der Seite
 


Wichtige Hinweise:
Wir haben diese Informationen nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch können sich Fehler ergeben haben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben und Hinweise ohne jegliche Gewähr erfolgen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäfts-Bedingungen.

|SUCHEN      |EnEV 2009 Text      |Kurz-Info      |Praxis-Dialog      |Praxis-Hilfen      |KONTAKT

.

       Impressum

© 1999-2017 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin, Stuttgart