Energieausweis und EnEV 2009

. EnEV 2009 professionell anwenden: Fragen und Antworten
   Home + Aktuell
   EnEV 2014 Praxis
   EEWärmeG 2011
   EnEV 2009 Praxis
   · EnEV 2009 Text
 
· Praxis-Dialog
 · Praxis-Hilfen
   Wissen + Praxis
   EnEV-Kalender
   Dienstleister
   PREMIUM Login
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum
Energieausweis und EnEV: Praxis-Dialog Neue Ausgabe 2011 der DIN V 18599 (Energetische Bewertung von Gebäuden), Teil 10 Nutzungsrand-
bedingungen, Klimadaten) - Neuerungen und Änderungen

.
Kurzinfo:
Die anstehende Novelle der Energieeinsparverordnung (EnEV 2012 / 2013) wird voraussichtlich auf die neue Ausgabe der DIN V 18599 (Energetische Bewertung von Gebäuden) vom Dezember 2011 verweisen. Die Neuausgabe umfasst nun 11 Teile:

  1. Allgemeine Bilanzierungsverfahren, Begriffe, Zonierung und Bewertung der Energieträger

  2. Nutzenergiebedarf für Heizen und Kühlen von Gebäudezonen

  3. Nutzenergiebedarf für die energetische Luftaufbereitung

  4. Nutz- und Endenergiebedarf für Beleuchtung

  5. Endenergiebedarf von Heizsystemen

  6. Endenergiebedarf von Lüftungsanlagen, Luftheizungsanlagen und Kühlsystemen für den Wohnungsbau

  7. Endenergiebedarf von Raumlufttechnik- und Klimakältesystemen für den Nichtwohnungsbau

  8. Nutz- und Endenergiebedarf von Warmwasserbereitungssystemen

  9. End- und Primärenergiebedarf von stromproduzierenden Anlagen

  10. Nutzungsrandbedingungen, Klimadaten

  11. Gebäudeautomation

Dieser Beitrag erläutert was für Änderungen und der Teil 10 (Nutzungsrandbedingungen, Klimadaten) umfasst.

|Aspekte         |Auftrag        |Fragen        |Antwort


Aspekte: EnEV, 2009, 2012, Energieeinsparverordnung, EnEV-Nachweis, nachweisen, berechnen, Berechnung, ermitteln, Bilanz, Energiebilanz, bilanzieren, Primärenergiebedarf, Jahres-Primärenergiebedarf, DIN V 18599 : 2011-12, DIN, V, 18599, Ausgabe, 2011, Dezember, Normenreihe, Norm, Normen, energetische, Bewertung, Gebäude, Gebäuden, Bau, bauen, Teil, 10, Nutzungsrandbedingung, Nutzungsrandbedingungen, Nutzung, Nutzungen, Bedingung, Bedingungen, Klimadaten, Klima, Daten, Planer, Planung, Neuerung, Neuerungen, neu, geändert, Änderung, Änderungen, Aspekte, Wohngebäude, Wohnbau, Wohnungsbau, WG, Raum-Solltemperatur, Kühlung, kühlen, maximale, maximal, Temperatur, Kühlfall, Kühlfälle, Fall, Praxisfall, Haus, Wohnhaus, Nutzwärmebedarf, Trinkwarmwasser, Warmwasser, Einfamilienhaus, Einfamilienhäuser, Gebäudeautomation, Automation, automatisch, Teil 11, 11, Querverbindung, Nichtwohngebäude, Nichtwohnbau, NWG, Neunutzung, Sauna, Fitness, Labor, Untersuchungsraum, Untersuchungsräume, Behandlungsraum, Behandlungsräume, Spezialpflegebereich, Flur, Flure, Pflegebereich, Artpraxis, Arztpraxen, therapeutische, Praxis, Praxen, Lagerhalle, Lagerhallen, Gewerbehalle, gewerblich, Lüftung, Lüftungsbedarf, Mindestaußenluftvolumenstrom, Strahlungsintensität, Nutzungsprofil, Tage, pro, Monat, Anzahl, Fertigungshalle, Windgeschwindigkeit, Einstrahlungsintensität, Referenzstandort, Jahresmittelwert, Strommenge, aus, erneuerbaren, Energie, PV, PV-Anlage, Photovoltaik, Windkraft, anwesend, Abwesenheitszeit, Abwesenheitszeiten,

Auftrag: Architekten und Planer, die Bauherren und Eigentümer von Nichtwohngebäude als Auftraggeber beraten, planen und Nachweise nach der Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) führen, sollten sich schnellstmöglich kundig machen, was die neue Ausgabe der Normenreihe DIN V 18599 für neue und geänderte Aspekte sie umfasst.

Fragen: Welche Neuerungen umfasst Teil 10 der Neuausgabe der DIN V 18599? Über welche Änderungen sollten Fachleute Bescheid wissen? Welche Aspekte sollten Planer besonders beachten?

Antwort: 01.07.2012 -  wenn Sie unseren Premium Zugang abonniert haben, lesen Sie die folgende passwortgeschützte Antwort:

Antwort in Pdf-Format Neue Ausgabe 2011 der DIN V 18599 (Energetische Bewertung von Gebäuden), Teil 10 Nutzungsrandbedingungen, Klimadaten) - Neuerungen und Änderungen

Leseprobe Nichtwohnbau: Fragen + Antworten

Leseprobe Wohnbau: Fragen + Antworten

Wollen Sie unseren Premium-Zugang kennenlernen?
Über 500 Antworten auf EnEV-Praxisfragen finden Sie
als Abonnent in unserem Premium-Bereich. Per E-Mail erfahren Sie über neue Antworten und Downloads.
->
Premium Zugang: Jetzt informieren und bestellen

Zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

.  

Wichtige Hinweise:
Wir haben diese Informationen nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch können sich Fehler ergeben haben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben und Hinweise ohne jegliche Gewähr erfolgen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäfts-Bedingungen.

|SUCHEN      |EnEV 2009 Text      |Kurz-Info      |Praxis-Dialog      |Praxis-Hilfen      |KONTAKT

.

       Impressum

© 1999-2016 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin, Stuttgart